SANlight 30W LED Modul M30 Pflanzenlampe Modular Grow Pflanzenlicht – Sonnenlicht für lichtlose Räume

Habe mehrere von denen im einsatz, als zusatzbeleuchtung für zimmerpalmen. Angenehmes, tageslicht-ähnliches licht, viel besser als diese blau-lila lampen. Auf die dauer sind leds auch deutlich günstiger als natriumdampflampen. Was die haltbarkeit angeht, bisher (14 monate) keine probleme.

Seit 2,5 monaten habe ich zwei m30 module im orchideenglashaus für jeweils ca 1 m2. Der händler hat mir noch den tip gegeben midestens 40 cm abstand zu den pflanzen (blattoberfläche) zu halten, sonst verbrennen die blätter. Nicht wegen der wärementwicklung (die es eh nicht gibt) sondern wegen der lichtintensität. Orchideen setzen blüten an, die ich gar nicht für blühfähig erachtet habe, weil sie zu jung oder zu schwächlich waren. Andere stehen trotz winter, dunkelheit und kälte in voller kraft da. Und der stromverbrauch ist kaum zu messen. Extrem leichte montage (sie werden im frühjahr wieder demontiert, damit ich mit dem schlauch im glashaus einfacher gießen kann). Spritzwasser scheint auch nicht zu schaden, hin und wieder kommt ein tropfen wasser ran. Das spektrum ist auch fürs menschliche auge angenehm, kein beißendes weiß oder komisches gelb oder rot/blau wie bei anderen leds.

  • Super Anbieter Danke
  • Top Produkte
  • DIE Pflanzenlampe.

Pflanzen würden sanlight kaufen 😂nee mal im ernst, hab schon mehrere und bin restlos begeistertendlich eine led beleuchtung die hält was sie verspricht.

Ich habe mir zuerst eine sanlight m30 gekauft um sie zu testen. Perfekt ist natürlich, dass man sie nicht hört (sie ist absolut lautlos) da sie passiv gekühlt wird. Die leuchtkraft ist sehr stark und das gefällt meinen chilis. Sie wachsen sehr prächtig und vor allem auch buschig. Sogar blüten und früchte kommen dank dieser lampe. Sie ist wirklich absolut jeden cent wert. Ps nachdem ich von der einen so sehr begeistert war, habe ich gleich noch zwei dazu gekauft. Ich werde bestimmt noch mehr kaufen, allerdings kosten diese halt doch ein paar euro, sodass ich erst einmal mit den 3 zurecht kommen muss.

Merkmal der SANlight 30W LED Modul M30 Pflanzenlampe Modular Grow Pflanzenlicht

  • umweltfreundlich und wartungsfrei
  • energiesparend
  • vielseitig einsetzbar, sowohl für Blüte als auch Anzucht
  • flexibel durch modularen Einsatz
  • passiv gekühlt, geräuschloser Betrieb

Wir haben die sanlight m30 getestet und sind sehr überzeugt von den ergebnissen. Wer eine led lampe kauft um strom zu sparen dann ist die sanlight richtig. Preislich ist sie natürlich nicht mit den lampen aus fernost nicht vergleichbar. Die konstruktion ist aber intelligent und stabil. 4 bis 6 je nach fähigkeit des growers. 6 stück können 600 watt hps ersetzen. Es sind auch keine lüfter eingebaut, somit ist sie lautlos und es sind auch weniger teile die kaputt gehen können. Was eine längere lebensdauer garantiert. Schwer ist jedes modul aber. Wenn man also mehrere aufhängt sollte man eine gute konstruktion haben die das gewicht tragen kann. Zu jedem zeitpunkt waren wir überzeugt das die pflanzen gesund und das maximale an wachstum bekommen.

Unglaublich, viel mehr kann ich dazu nicht sagen. Aus 30 watt so viel leistung heraus zu bekommen ist ein zeichen von qualität. über lebensdauer kann ich noch nichts sagen.

Super leistung für die große und wird kaum warmzieh einen stern ab weil sie mir beschädigt geliefert wurde. Eine kühlrippe ist verbogen.

Ich habe leider keinen vergleich zu einer ndl, aber das licht ist so unglaublich hell. Das vielfache eines handelsüblichen laserpointers. Die lampen sind sehr wertig verarbeitet, aber wer damit arbeiten will, sollte mindestens 3 kaufen. Da kommt der nächste kretikpubkt, man hat schnell einen kabelsalat. Wer sich mit dem kauf von mindestens drei leuchten und dem kabelsalat arrangieren kann, bekommt eine leuchte in industriequallität.

Ich habe schon einmal via amazon eine pflanzenlampe gekauft um die kalte jahreszeit vernünftig zu überbrücken,da meine pflanzen in einer recht dunkeln ecke stehen (excelvan® led-pflanzenlampe). Diese war ganz gut um zusätzlich zu belichten. Die sanlight ist mal ein ganz anderes level, mit der lampe kann man im lichtlosen räumen ein garten anlegen. 1 lampe reicht natürlich nur für eine kleine fläche jedoch ist die lichtstärke enorm für das kleine ding, der kühlkörper ist nicht umsonst an der lampe (der wird merklich warm) kann ich nur empfelen das kleine powerwerk. Ps: im netz gibt es noch mehr positives zur m30 zu lesen.

Perfekte leuchte für den hobby “indoor gartner”super leuchtkraft ,ein farbspektrum was die pflanzen lieben und sie wachsen lässt. Bei der verwendung mehrer lampen etwas kabelsalat. Diese lampe ist ein qualitätsprodukt made in austria ,nicht zu vergleichen mit den “china led pflanzlampeklare kaufempfehlung .

Besten SANlight 30W LED Modul M30 Pflanzenlampe Modular Grow Pflanzenlicht Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
SANlight 30W LED Modul M30 Pflanzenlampe Modular Grow Pflanzenlicht
Rating
5,0 of 5 stars, based on 12 reviews

Ein Gedanke zu “SANlight 30W LED Modul M30 Pflanzenlampe Modular Grow Pflanzenlicht – Sonnenlicht für lichtlose Räume

  1. Rezension bezieht sich auf : SANlight 30W LED Modul M30 Pflanzenlampe Modular Grow Pflanzenlicht

    Die led lampe ist wirklich sehr hell, viel weißlich, die pflanzen sehen natürlich aus. Aber: nicht nur überteuert, sondern auch ohne entsprechendes für pflanzen nutzbares farbspektrum – pflanzen wachsen im vergleich zu rot/blau-led gleicher leistung deutlich schlechter. Meine erste san light – meine letzte.
  2. Rezension bezieht sich auf : SANlight 30W LED Modul M30 Pflanzenlampe Modular Grow Pflanzenlicht

    Die led lampe ist wirklich sehr hell, viel weißlich, die pflanzen sehen natürlich aus. Aber: nicht nur überteuert, sondern auch ohne entsprechendes für pflanzen nutzbares farbspektrum – pflanzen wachsen im vergleich zu rot/blau-led gleicher leistung deutlich schlechter. Meine erste san light – meine letzte.
  3. Rezension bezieht sich auf : SANlight 30W LED Modul M30 Pflanzenlampe Modular Grow Pflanzenlicht

    Habe die m30 seitlich etwas unterhalb installiert um die im schatten liegenden triebe mehr licht zu geben. Der abstand von m30 zum den trieben beträgt ca. 5-10cm so das teilweise die blätter das panel berührten und verbrennen. Trotzdem wachsen die pflanzen lieber richtung ndl (400w) welche einen abstand von ca. 50cm beträgt, und sich das licht noch durch das obrige blattwerk kämpfen muss. Es ist bestimmt möglich, das pflanzen mit diesen licht gezüchtet werden können, aber eine mhloder ndl ist in der vegetativen phase leider immernoch die bessere wahl. Nun geht es in die blühtephase. Vielleicht zeigen die m30 hier ihre stärken.
    1. Habe die m30 seitlich etwas unterhalb installiert um die im schatten liegenden triebe mehr licht zu geben. Der abstand von m30 zum den trieben beträgt ca. 5-10cm so das teilweise die blätter das panel berührten und verbrennen. Trotzdem wachsen die pflanzen lieber richtung ndl (400w) welche einen abstand von ca. 50cm beträgt, und sich das licht noch durch das obrige blattwerk kämpfen muss. Es ist bestimmt möglich, das pflanzen mit diesen licht gezüchtet werden können, aber eine mhloder ndl ist in der vegetativen phase leider immernoch die bessere wahl. Nun geht es in die blühtephase. Vielleicht zeigen die m30 hier ihre stärken.

Kommentarfunktion ist geschlossen.